Home / Hundeerziehung-Hundeausbildung / Hundespielzeug selbst gemacht
Hundespielzeug
Hundespielzeug

Hundespielzeug selbst gemacht

Hunde lieben das spielen mit verschiedenen Spielzeugen genauso wie das herumtollen und toben oder das kuscheln mit Herrchen und Frauchen. Gerade Hunde und Katzen spielen nicht nur gerne, sie fordern es förmlich.

Das ist auch gut so, denn das spielen macht den Tieren nicht nur Spaß, es fördert ganz nebenbei noch die Intelligenz, den natürlichen Jagd- und Beutetrieb und hält Ihren Hund oder Ihre Katze fit und gesund.

Doch haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, nicht einfach in den Zoofachhandel zu gehen und ein bereits „fertiges“ Spielzeug zu kaufen, sondern eines selber herzustellen?

Mit ein wenig Geschick und ein paar Dingen die fast jeder im Haushalt hat, lassen sich wunderbare Spielmöglichkeiten für Ihren Vierbeiner herstellen. Hier zeigen wir euch drei Hundespielzeuge zum schnellen und unkomplizierten nachbasteln:

Ein Schuhkarton ist ein prima Spielzeug.

Mit einem ganz normalen Schuhkarton und einem darin versteckten Kauknochen, Snack oder einem Leckerchen, bereiten Sie Ihrem Hund eine wahre Spielfreude. Dazu verstecken Sie lediglich das Leckerli, den Snack oder sonstiges in einem Schuhkarton und schließen diesen. Ihr Hund muss nun versuchen den Schuhkarton zu öffnen um an den leckeren Inhalt zu gelangen.

Das Ü-Ei Versteck

Das Ü-Ei Versteck ist simpel in der Herstellung, erzielt jedoch beim Hund einen wunderbaren Lerneffekt. Zum einen schult und trainiert es die Nase Ihres Hundes, zum anderen wird Ihr Hund zum denken angeregt, da er die gelbe Ü-Ei Verpackung irgendwie aufbekommen muss. Für die Herstellung dieses Spielzeuges benötigen Sie lediglich ein paar Ü-Ei Verpackungen und ein paar Leckerlies. Die Leckereien werden in der Ü-Ei Verpackung versteckt, zugemacht und in der Wohnung verteilt. Schon steht dem Spielvergnügen nichts mehr im Wege. 

Such das Leckerli im Zeitungspapier

Bei diesem Spielzeug ist der Name Programm. Nehmen Sie hierfür einfach ein paar Blätter Zeitungspapier und zerknüllen es ein wenig. In den dadurch entstandenen kleinen Versteckmöglichkeiten, legen Sie einfach ein bis max. zwei Leckerchen als Anreiz. Als letztes knüllen Sie die Zeitung nochmals kräftig zusammen, sodass die versteckten Leckerlies nicht herausfallen können. Probieren Sie es aus und staunen, welchen Spaß Ihr Hund an diesem Spielzeug hat.

Wie Sie sehen, kann man mit ein paar einfachen Tricks tolle Spielzeuge selber bauen. Selbstverständlich lassen sich noch viele weitere Sachen im Handumdrehen herstellen.

Diese drei Beispiele sollten lediglich dazu dienen Ihnen aufzuzeigen, dass das herstellen von Hundespielzeug oder auch Katzenspielzeug nicht immer kompliziert oder mit Geld verbunden sein muss.

Bildquellen:

  • Hundespielzeug: eriklam/Depositphotos.com